1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an! Die Anmeldung ist KOSTENLOS! und darüber hinaus bringt es viele Vorteile für Dich mit:


    - Nutzung des Privaten Mailsystems
    - Nutzung der kostenlosen APP für Android und Apple, mit der möglichkeit Bilder hochzuladen welche in Deutschland auf einem Server liegen (Datensicherheit)
    - Du kannst die Spielhalle nutzen
    - Den Blog benutzen
    - Im Chat mit anderen aktiven Usern aus der Region in Kontakt treten
    - Handel betreiben und wie bei Ebay bewertungen hinterlassen
    - wir sind eine Community welche nicht anonym ist wie Facebook und Co. :)
    .....was sonst noch? Finde es herraus und werde Mitglied.....

    .....darum melde Dich an! Einfach hier klicken zum Anmelden per Facebook oder per Forumlar!

    Wenn Du Probleme bei der Anmeldung hast, oder Fragen haben solltest klicke bitte hier!.

    Dein Team des noch größten, für den Raum Düren, Jülich, Rureifel, Aachen und Köln noch aktive Verkaufs, Tausch und Hilfeforum!

Knistern beim Abspielen einer CD...

Dieses Thema im Forum "News, Tipps+Tricks, PC-Modding & Overclocking, Ele" wurde erstellt von jogie, 28 September 2007.

  1. jogie

    jogie New Member

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gemünden
    hallo , bin neu hier .
    Habe mir ein neues Autoradio eingebaut mit CD/ MP3 / Blootooth/ SDRam usw.
    Alles klappt super, bis auf eine Kleinigkeit.

    Nun habe ich CD´s probiert. Die laufen auch, aber beim Abspielen kommt es zu seltsamen Knistergeräuschen, die nichts mit der Tonübertragung zu tun haben.
    Sie kommen auch nicht aus den Lautsprechern , sondern scheinen zwischen Armaturenbrett und Windschutzscheibe zu entstehen.
    Bei jedem anderen Abspielmode ist das nicht der Fall.
    Was kann das sein?
    Kann mir jemand für Abhilfe sorgen?
    Schon mal danke.
    Jogie
     
  2. MrWhoo

    MrWhoo Persönlich bekannt Persönlich bekannt Co-Admin Zockerclub Über 18 Jahre alt!

    Registriert seit:
    25 März 2003
    Beiträge:
    4,319
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Düren/Berzbür
    Hört sich an als ob die CD schrabbelt
    Nimm die mal rauss und guck ob die Cd irgendwo leichte Schleifspuren hat.
    Zur not lass die cd im ausgebauten Radio laufen dann kannst du genau hören ob das Geräusch aus dem Radio kommt oder nicht.

    Gruß
    Whoo
     
  3. jogie

    jogie New Member

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gemünden
    nein, CD schrabbelt nicht. Das Knistern ist auch bei jeder CD zu hören, also liegts auch nicht an "einer" CD.
    Jeder kennt doch eine statische Aufladung. Wenn man dann etwas berührt, gibt es ein kurzes "pitsch". Dann erschreckt man sich auch wegen der statischen Entladung, die auch schon mal ganz schön schmerzen kann.
    Genauso klingen diese Knistergeräusche. Die sind auch unabhängig von der Lautstärke. Ich habe wirklich die Vermutung, dass sich durch den Lauf des CD-Players Entladungen ereignen...
    Aber wie kann man es abstellen? Sollte das Gerätegehäuse vielleicht nochmal gesondert an Masse angeschlossen werden?...(meine Vermutung)
    Grüße Jogie
     
  4. Gunther

    Gunther zur Zeit nur schwer erreichbar Mitarbeiter Administrator Persönlich bekannt Zockerclub Über 18 Jahre alt! Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2000
    Beiträge:
    5,587
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düren-Niederau / Friolzheim
    Normalerweise sollte das Gehäuse schon auf Masse liegen... :rolleyes:
    Einige Hersteller haben aber am Gehäuse zwecks zusätzlichem Masseanschluss extra noch so eine Lasche um einen 6,3 mm Kabelschuh anklemmen zu können. Schaden sollte es also nicht das Gehäuse noch mal extra an Masse anzuklemmen. ;)

    Was natürlich auch nicht auszuschließen ist, ist ein mechanisches Problem im Radio. So kann der die CDs antreibende Motor einige Bauteile evtl. zum Schwingen bringen, die dann solch ein Knistern erzeugen können. Bei Markengeräten sollte sowas nicht auftreten, da die normalerweise ausgiebig getestet wurden. Bei Billiggeräten kommt sowas aber leider schon mal vor.
     
  5. jogie

    jogie New Member

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gemünden
    okay, danke, werde das auf jeden Fall probieren...und so billig war das Gerät nun auch nicht. 119 Teuros. Blootooth mit handy klappt jedenfalls überraschend gut und auch der Klang ist akzeptabel. hab aber auch hinten 3 wege von Mac-Audio angeschlossen über einen externen Verstärker :)
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Polizei Düren [Newsroom]
    Düren (ots) - Zwei 17 Jahre alte Jugendliche aus Düren versuchten am frühen Mittwochmorgen, einer Polizeikontrolle zu entgehen. Mit einem gestohlenen Kleinkraftrad flüchteten sie, kamen jedoch nicht weit. Gegen 02:25 Uhr bemerkten Polizisten einen ... Lesen Sie hier weiter...
     

Diese Seite empfehlen