1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an! Die Anmeldung ist KOSTENLOS! und darüber hinaus bringt es viele Vorteile für Dich mit:


    - Nutzung des Privaten Mailsystems
    - Nutzung der kostenlosen APP für Android und Apple, mit der möglichkeit Bilder hochzuladen welche in Deutschland auf einem Server liegen (Datensicherheit)
    - Du kannst die Spielhalle nutzen
    - Den Blog benutzen
    - Im Chat mit anderen aktiven Usern aus der Region in Kontakt treten
    - Handel betreiben und wie bei Ebay bewertungen hinterlassen
    - wir sind eine Community welche nicht anonym ist wie Facebook und Co. :)
    .....was sonst noch? Finde es herraus und werde Mitglied.....

    .....darum melde Dich an! Einfach hier klicken zum Anmelden per Facebook oder per Forumlar!

    Wenn Du Probleme bei der Anmeldung hast, oder Fragen haben solltest klicke bitte hier!.

    Dein Team des noch größten, für den Raum Düren, Jülich, Rureifel, Aachen und Köln noch aktive Verkaufs, Tausch und Hilfeforum!

Rituale in der Osterzeit…..

Dieses Thema im Forum "Grillsport, Kochen und Backen" wurde erstellt von netzrate, 15 April 2017.

  1. netzrate

    netzrate Administrator Mitarbeiter Administrator Persönlich bekannt Zockerclub Über 18 Jahre alt!

    Registriert seit:
    28 Februar 2001
    Beiträge:
    18,082
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Hürtgenwald
    ..oder warum immer nur der tote Fisch gehängt wird….

    Meine Idee für Karfreitag war Steak, meiner Frau war das aber so ziemlich mehr als egal. Sie bestand auf Fisch. Ratet mal wer den kürzen gezogen hat…..

    OK, Fisch geräuchert über Buche ist was einfaches und schnelles dachte ich mir (und auch was inzwischen langweiliges wie ich finde, aber hier spielte meine Meinung diesmal keine Geige :))

    Also schnell 5 Forellen geholt (frisch gefangen beim Fischhändler unseres Vertrauens http://www.forellenhof-kroener.homepage.t-online.de/ ) die Fische in dem Fall wie immer in den Eimer mit dem vorbereiteten Sud zu Ihrem letzten Schwimmen geworfen und dann am späten Nachmittag den Smoker angeworfen.

    Dazu gab es Rosmarinkartoffel und Quark, wie immer lecker und gut.

    Wie immer freue ich mich über ein Like, einen neuen Follower bei Twitter (https://twitter.com/grillmicha ) oder Instagram (https://www.instagram.com/grillmicha/ ) oder auch auf einen Kommentar

    Danke Euch!

    Euer Micha
    ImageUploadedByZockernetz Tauschbörse Düren Hürtgenwald Aachen1492257338.715107.jpg ImageUploadedByZockernetz Tauschbörse Düren Hürtgenwald Aachen1492257352.236670.jpg ImageUploadedByZockernetz Tauschbörse Düren Hürtgenwald Aachen1492257363.446457.jpg

    Mehr Bilder in meinem Blog unter https://blog.kaldenbach.org
     

Diese Seite empfehlen