1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an! Die Anmeldung ist KOSTENLOS! und darüber hinaus bringt es viele Vorteile für Dich mit:


    - Nutzung des Privaten Mailsystems
    - Nutzung der kostenlosen APP für Android und Apple, mit der möglichkeit Bilder hochzuladen welche in Deutschland auf einem Server liegen (Datensicherheit)
    - Du kannst die Spielhalle nutzen
    - Den Blog benutzen
    - Im Chat mit anderen aktiven Usern aus der Region in Kontakt treten
    - Handel betreiben und wie bei Ebay bewertungen hinterlassen
    - wir sind eine Community welche nicht anonym ist wie Facebook und Co. :)
    .....was sonst noch? Finde es herraus und werde Mitglied.....

    .....darum melde Dich an! Einfach hier klicken zum Anmelden per Facebook oder per Forumlar!

    Wenn Du Probleme bei der Anmeldung hast, oder Fragen haben solltest klicke bitte hier!.

    Dein Team des noch größten, für den Raum Düren, Jülich, Rureifel, Aachen und Köln noch aktive Verkaufs, Tausch und Hilfeforum!

Schweinefilet mit frischem Spargel

Dieses Thema im Forum "Grillsport, Kochen und Backen" wurde erstellt von netzrate, 9 April 2017.

  1. netzrate

    netzrate Administrator Mitarbeiter Administrator Persönlich bekannt Zockerclub Über 18 Jahre alt!

    Registriert seit:
    28 Februar 2001
    Beiträge:
    18,087
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Hürtgenwald
    Heute mal was ganz einfaches für den Grill:

    Zutaten:
    Eine Anzahl an Benötigten Schweinefilet Strängen
    Frischen Spargel
    Lukull Sauce Hollandaise (oder eine andere)
    Magic Dust (in meinem Fall Eifel Staub von Stefan)
    Grill und los

    Magic Dust und Öl vermengen und damit das Filet einstreichen, ein paar Stunden im Kühlschrank einziehen lassen.
    Die Schweinefilet Stücke auf den heißen Grill bis zu einer Kerntemperatur von 65 Grad (je nach Geschmack) garen lassen. Ich lege diese immer erst kurz vor Ende in die Direkte Hitze um eine Kruste zu erzeugen und lasse die Stücke meist erst Backen, aber hier kann man das so machen wie es einem Schmeckt :)
    Inzwischen wir der Spargel zubereitet. Wenn das Fleisch fertig ist lasse ich es immer noch ein wenig eingepackt ruhen, danach aufschneiden und Servieren.
    Fertig!

    Wie immer freue ich mich über ein Like, einen neuen Follower bei Twitter (@grillmicha) oder Instagram (grillmicha) oder auch auf einen Kommentar
    Danke Euch!
    Euer Micha
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 April 2017

Diese Seite empfehlen